Kontakt für Reiseanfragen

Tel.: 09197/6282-977132

Mail: 700149@tournet.de

Urlaub 2017 buchen

- Busreisen

- Familienurlaub

- Flüge

- Flusskreuzfahrten

- Frühbucher

- Jugendreisen

- Kreuzfahrten

- Osterurlaub

- Pauschalreisen

- Reisen

- Rundreisen

- Silvesterreisen

- Singlereisen

- Skiurlaub

- Sommerurlaub

- Winterurlaub

Unterkunft buchen

- Ferienhaus buchen

- Ferienwohnung buchen

- Hotel buchen

Urlaubsziele nach Monat

- Urlaub Januar

- Urlaub Februar

- Urlaub März

- Urlaub April

- Urlaub Mai

- Urlaub Juni

- Urlaub Juli

- Urlaub August

- Urlaub September

- Urlaub Oktober

- Urlaub November

- Urlaub Dezember

Beliebte Urlaubsziele

- Ägypten

- Bulgarien

- Griechenland

- Kroatien

- Kuba

- Thailand

- Türkei

- Tunesien

- Zypern

- Skiurlaub Österreich

Infos

- Brückentage 2017

- Reiseberichte

Service

- Impressum & Kontakt

- Urlaub 2017

Familienurlaub 2017

Familienurlaub 2017: Angebote, Tipps und Infos

Für die Buchung von Familienurlaub gibt es nicht nur eine große Auswahl an Reiseangeboten, sondern es stehen auch verschiedene Reisearten zur Auswahl. Grundsätzlich unterscheiden wir zunächst zwischen Familienurlaub 2017 mit eigener Anreise und als Pauschalreisen inklusive Flug.

Dabei sind gerade beim Familienurlaub zwei Themen besonders wichtig, wenn man preiswert oder günstig in den Urlaub fahren oder fliegen will. Da wäre zunächst einmal der Frühbucherrabatt, denn hier kann man oft zwischen 20 und 40% vom Reisepreis sparen, wenn man frühzeitig bucht.

Da Familien mit Kindern im schulpflichtigen Alter ohnehin nur die Ferien als Reisezeitraum zur Verfügung stehen, buchen viele Familien ihre Familienreise auch schon sehr früh und sichern sich damit nicht nur die besten Preise, sondern haben auch die größte Hotelauswahl.

Dazu kommt als zweiter wichtiger Faktor um preiswert in den Urlaub zu kommen der Kinderfestpreis, den es bei häufig Flugreisen gibt. Bei der eigenen Anreise unterscheidet sich dagegen je nach Hotel und Alter des oder der Kinder, ob diese z. B. 30%, 50% oder gar 100% Ermäßigung bekommen.

Wenn es eine Pauschalreise bzw. Flugreise sein soll, dann ist unsere Reiseveranstalter-Datenbank der wichtigsten deutschen Reiseveranstalter die optimale Wahl um den passenden Urlaub zu finden. Hier kann man verschiedene Kriterien einstellen um die Suchergebnisse nach den eigenen Wünschen einzugrenzen, wobei automatisch ein Reisepreisvergleich stattfindet.

Geht es dagegen um die eigene Anreise, gibt es mehrere Möglichkeiten den passenden Familienurlaub 2017 zu finden. Auch hier ist unsere erste und beste Empfehlung die Datenbank mit den Angeboten der wichtigsten Reiseveranstalter, diesmal jedoch für Unterkünfte ohne Flug. Vor allem Urlaubshotels kann man hier buchen, wobei es nicht nur normale Hotelzimmer als Doppelzimmer, sondern auch Familienzimmer, Bungalows und andere Unterkünfte zur Auswahl gibt. Diese kann man größtenteils mit Frühstück, Halbpension, Vollpension oder All Inclusive buchen und teilweise auch ohne Verpflegung.

Wer sich dagegen schon sicher ist, dass er ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung buchen möchte und Selbstverpflegung plant, dem empfehlen wir sich auch die große Auswahl der mehr als 300.000 Unterkünfte von atraveo anzuschauen, die man in mehr als 60 Ländern findet.

Das Reiseportal Ich will Kühe bietet Reisen für Familien, Wellnessurlaub, Lifestyle und Deluxe Hotels, Städtereisen, Skiurlaub, Urlaub am See sowie All Inclusive Hotels in Deutschland und Östereich. Wer sich nur für einen Kurzurlaub in Deutschland interessiert, der findet bei den Angeboten von Reisehummel.de sicher etwas Passendes.

Sehr beliebt sind bei einem Urlaub mit Kindern auch Ferienparks und Feriendörfer, die man vor allem in Deutschland, Niederlande, Belgien und Frankreich, aber auch Österreich findet. Center Parcs und Landal Green Parks sind nur die bekanntesten Marken der mehr als 200 Ferienparks und Feriendörfer, die wir in unserem Verzeichnis vorstellen.

Wenn der Familienurlaub 2017 jedoch ein Campingurlaub sein soll, dann empfehlen wir sich die Angebote von Vacanceselect einmal genauer anzuschauen. Die große Auswahl der Campingplätze und Unterkünfte wie Mobilheime, Bungalows, Chalets, Zelte und für Glamping bieten sicher jedem Campingfan das passende Urlaubsziel.

Eine ganz andere Art Familienurlaub sind dagegen Kreuzfahrten. diese erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten vor allem auf den Schiffen von AIDA und der Mein Schiff Flotte eine gute deutschsprachige Kinderbetreuung. Aber auch andere Reedereien bieten häufig spezielle Angebote für Kinder und Preise mit Rabatten für Kinder, sowie spezielle Familienkabinen.

Die beliebtesten Urlaubsziele für Familien sind übrigens Deutschland, Österreich, Italien, Niederlande und Kroatien für die eigene Anreise, Spanien für eigene Anreise (vor allem die Costa Brava) und Pauschalreisen (u. a. Mallorca, Menorca und die Kanaren), sowie die Türkei und Ägypten (All Inclusive) sowie Griechenland und Bulgarien, wenn es um Pauschalreisen geht.